Hypotheken

Mit Hypothekenanalytik Vertrauen zurückgewinnen – während der gesamten Hypothekenlaufzeit

Übersicht

In dem heutigen komplexen makroökonomischen und regulatorischen Umfeld stehen Kreditgeber mehr denn je vor der Herausforderung, ihre Hypothekenportfolios auf sichere und rentable Weise zu erweitern. Aus diesem Grund verlassen sich Kreditgeber auf die fortschrittlichen Lösungen für Hypothekenanalytik von FICO, um sich einen besseren Einblick in das Kreditverhalten ihrer Kunden und die damit verbundenen Risiken zu verschaffen. Überzeugen Sie sich selbst, wie unsere auf Hypotheken ausgerichteten Business-Intelligence-Tools Verbesserungen in das Umfeld dieser Branche bringen.

Mit unserem Lösungsangebot für Entscheidungsfindung und -management haben Kreditgeber folgende Möglichkeiten:

  • sichere Vergabe neuer Kredite
  • Unterstützung von finanziell schwachen Kunden
  • Vorhersage und Vermeidung von Zwangsvollstreckungen

Mittels Hypothekenvergabe haben Portfolio-Manager folgende Möglichkeiten:

  • Entscheidungsfindung hinsichtlich Abhilfemaßnahmen für Hypothekendarlehen
  • Abgleich von unterschiedlichen Geschäftszielen
  • Steigerung der Produktivität beim Portfolio-Management

FICO steht Kreditgebern während der gesamten Laufzeit einer Hypothek zur Seite. Durch die Kombination von neuen und vorhandenen auf Analytik basierenden Systemen, die auf bestimmte Anforderungen beim Betrugsmanagement ausgerichtet sind, stellen wir zentralisierte Einblicksmöglichkeiten und Kontrollmaßnahmen bereit. So werden Betrugsmanagement-Funktionen auf der Ebene ausgeführt, wo sie die größte Wirkung haben.

Und mit seinen beispiellosen Scores und Scoring-Services unterstützt FICO Hypothekengeber und Hypothekenverwalter dabei, fundierte, sichere und konsistente Entscheidungen in Bezug auf Verbraucherkredite zu treffen.

Kunden

Möchten Sie Ihr Geschäft zu neuen Erfolgen führen?

Um weitere Informationen anzufordern, schicken Sie uns bitte eine E-Mail.



KONTAKT

Samsung Card optimiert Kreditengagement

Samsung Card wurde im Jahr 1988 gegründet und hat sich mit nahezu 10 Million Karteninhaber und einem jährlichen Transaktionsvolumen von über 42 Milliarden US$ zu einer der beliebtesten Kreditkarten in Korea entwickelt.  Das Geheimnis seines Erfolgs besteht darin, dass das Unternehmen innovative Produkte und Finanzdienstleistungen anbietet, die auf die unterschiedlichen Lebensweisen ihrer Kunden zugeschnitten sind. Um rentabel zu bleiben, verwendet Samsung Card zudem die branchenführenden Analytiklösungen von FICO.

Samsung Card wandte sich an FICO, weil es Hilfe bei der Feinabstimmung der Kreditlimits seiner Karteninhaber benötigte. FICO™ Credit Capacity Index™ war die Lösung. Erfahren Sie warum.