Zum Hauptinhalt wechseln
Minimale Compliance für PSD2-SCA kostet Zahlungsdienstleistern mehr

Executive Brief

Minimale Compliance für PSD2-SCA kostet Zahlungsdienstleistern mehr

PSPs will gain by taking a strategic view of PSD2 SCA rather than by merely complying

Executive Brief

Bei jeder Rechtsvorschrift müssen Organisationen herausfinden, wie weit sie über die bloße Einhaltung des Gesetzeswortlautes hinausgehen können. Ebenso verhält es sich mit der Richtlinie für Zahlungsdienste 2 (PSD2) und den damit verbundenen technischen Regulierungsstandards (TRS). Dieser Artikel untersucht die Einhaltung der Anforderungen an die starke Kundenauthentifizierung (Strong Customer Authentication, SCA) gemäß PSD2 aus Sicht eines Zahlungsdienstleisters und stellt die Frage: Lohnt es sich, über das Nötigste hinauszugehen?