Zum Hauptinhalt wechseln
Man on phone

Intrum Deutschland implementiert Kundenkommunikationslösung von FICO

Intrum - ein Unternehmen für ethisches Forderungsmanagement und Inkasso in Deutschland – vertraut auf den globalen Software- und Analytik-Anbieter FICO, um seine Kundenkommunikation auf die nächste Stufe zu bringen.

Inkasso und Beitreibung 7. April 2021 

BENSHEIM — 7. April 2021 —

COVID-19 bringt viele Verbraucher in eine schwierige finanzielle Lage und mit dem zunehmenden Verlust von Arbeitsplätzen sehen sich viele Kreditnehmer mit Schuldenproblemen konfrontiert. Intrum - ein Unternehmen für ethisches Forderungsmanagement und Inkasso in Deutschland - vertraut auf den globalen Software- und Analytik-Anbieter FICO, um seine Kundenkommunikation auf die nächste Stufe zu bringen.

„Wir rechnen mit einer deutlichen Zunahme von Verbrauchern, die Schwierigkeiten haben werden, ihre Schulden zu begleichen", erklärt Florian Wöretshofer, Geschäftsführer und CEO von Intrum Deutschland. „Durch die Digitalisierung der Kundenkommunikation ist es möglich, jeden Kunden auf dem Weg zu erreichen, mit dem er sich am wohlsten fühlt und auf den er am besten reagiert - sei es per App, E-Mail, SMS oder Telefon. FICO war die ideale Lösung, denn durch die Kombination von Automatisierung und Analytik schaffen wir es, unsere Mitarbeiter zu entlasten. So können sie sich persönlich um die komplexeren Kundenbedürfnisse kümmern."

„Intrum arbeitet kontinuierlich daran, sich für seine Kunden zu verbessern", betont Jens Dauner, der die Geschäfte von FICO in der DACH-Region sowie in Mittel- und Osteuropa leitet. „Das Aufkommen an Kundenrückmeldungen der Intrum ist enorm. Wir unterstützen Intrum, um den Kundenservice noch responsiver und skalierbarer zu gestalten, damit auch der zu erwartende Anstieg an Zahlungsstörungen bewältigt werden kann, ohne dabei irgendeinen Aspekt der Customer Journey zu vernachlässigen."

Die FICO® Customer Communication Services gewährleisten, dass Intrum während des gesamten Kredit-Lebenszyklus die passende Verbindung zu Kunden und Kreditnehmern herstellen kann.  Weitere Informationen finden Sie unter https://www.fico.com/de/products/fico-customer-communication-services.

Über Intrum
Intrum ist in 24 europäischen Ländern plus Lateinamerika (Brasilien) mit Credit Management Services präsent. Mit über 10 Mitarbeitern, 80 Unternehmen als Klienten und einem Umsatz von rund 1,7 Milliarden EUR (2020) ist Intrum Marktführer in diesem Segment. In Deutschland werden an den Standorten Heppenheim, Essen, Hamburg, Eberswalde und Kleinmachnow über 500 Mitarbeiter beschäftigt. Intrum bietet seinen Klienten Lösungen zur Verbesserung des Cashflows und der langfristigen Profitabilität an. Im Mittelpunkt stehen Finanzdienstleistungen, vom Lastschriftverfahren für den Handel, über das Debitorenmanagement und den gesicherten Rechnungskauf im E-Commerce bis zum Management von Forderungen mit Leistungsstörungen und der Betreuung überschuldeter Kunden. Die Kunden sollen auf dem Weg aus den Schulden begleitet werden, damit sie wieder aktiv am Wirtschaftsgeschehen teilnehmen können. Intrum setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung ein. Für Intrum ist es selbstverständlich, dass finanzielle Nachhaltigkeit auch Hand in Hand mit ökologischer und sozialer Verantwortung geht. So ist Intrum seit 2016 Unterzeichner der 10 Prinzipien des UN Global Compact und hat die Sustainability-Ziele in den Geschäftsbetrieb integriert.

www.intrum.de

Über FICO
FICO (NYSE: FICO) treibt Entscheidungen voran, die Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt zum Erfolg verhelfen. Das 1956 gegründete Unternehmen mit Sitz im Silicon Valley ist ein Pionier in der Anwendung von Predictive Analytics und Data Science zur Verbesserung operativer Entscheidungen. FICO hält mehr als 195 Patente in den USA und im Ausland auf Technologien, die die Rentabilität, Kundenzufriedenheit und das Wachstum von Unternehmen in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Gesundheitswesen, Einzelhandel und vielen anderen Branchen steigern. Unternehmen in mehr als 120 Ländern nutzen die Lösungen von FICO auf unterschiedliche Weise, vom Schutz von 2,6 Milliarden Zahlungskarten vor Betrug über die Unterstützung bei der Kreditvergabe bis hin zur Sicherstellung, dass Millionen von Flugzeugen und Mietwagen zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Mehr dazu unter https://www.fico.com.

FICO ist eine eingetragene Marke der Fair Isaac Corporation in den USA und anderen Ländern.

Kontakt:
Maisberger GmbH
Christine Wildgruber/Sebastian Paulus/Anastasija Beller/Stefan Keil
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
Tel.: +49 89 419599 -27/-48/-28/-46
www.maisberger.com

Newsroom-Kontakte

Greg Jawski
Amerika

greg.jawski@porternovelli.com
+1 212-601-8248

Darcy Sullivan
Europa, Naher Osten und Afrika

dsullivan@fico.com
+44 (0) 209-940-8719

Saxon Shirley
Asien-Pazifik

saxonshirley@fico.com
+65 6422-7795

Milla Delfino
Lateinamerika

milladelfino@fico.com
+55 11 97673-6583