Zum Hauptinhalt wechseln
Partnertypen

Partnertypen

FICO-Partnertypen

Datenanbieter: Organisation oder Unternehmen, das für FICO Daten oder Datendienste bereitstellt, z. B. ein Kreditbüro, Zusammensteller von Daten bzw. Inhalten.

Eingebettete KI: Ein Systemintegrator, der ein Verfahren rund um die FICO-Produkte bzw. entsprechende Lösungen oder Frameworks zu diesen entwickelt hat.

OEM: Ein Unternehmen, dass FICO-Software in ein Produkt oder einen Dienst einbettet und anbietet, um Funktionen hinzuzufügen, die in einem gelieferten Produkt, einem Modul oder einer Cloud-Anwendung enthalten sind.

Prozessor: Bietet Zahlungs- und Kartenverarbeitungsdienste für Finanzinstitute.

Vermittlungspartner: Ein Unternehmen, das Geschäftschancen an FICO vermittelt und mitunter mit FICO zusammenarbeitet, um diese Chance gegen eine vorher festgelegte Vermittlungsgebühr abzuschließen.

Wiederverkäufer (Value Add Reseller, VAR): Wiederverkäufer agieren als FICO-Vertreter, verkaufen FICO-Produkte innerhalb einer bestimmten Region oder einer Marktnische und können wertschöpfende Bereitstellungs-, Konfigurations- oder Integrationsdienste bieten.

System-Integrator (SI): Ein Unternehmen, das Beratungs- und Technologiedienste zur Umsetzung und Integrierung diverser Produkte oder Lösungen (einschließlich Drittanbieterprodukte oder interne Lösungen) anbietet.

Technologiepartner/ISV: Ein Unternehmen, das eine ergänzende Technologie besitzt, die FICO in FICO-Produkte einbetten oder damit bündeln kann oder die mit FICO integriert ist, um seine Produktmöglichkeiten und Umsatzchancen auf dem Markt zu erweitern. Unternehmen können eine gemeinsame Markteinführung vornehmen und der ISV-Partner kann sich zu einem OEM entwickeln.