Zum Hauptinhalt wechseln
Nahaufnahme von Händen auf Laptop

Coca-Cola steigert Umsatz und Seitenaufrufe und leistet wichtigen Beitrag zur Kundentreue

FICOs Technologieplattform ermöglichte Coca-Cola die Durchführung eines komplizierten Direktmarketingprogramms für Verbraucher

Fallstudie

Im Jahr 2003 machte sich ein in Nordamerika ansässiges Marketingteam der Coca-Cola Company daran, die treuesten Verbraucher des Unternehmens zu belohnen und engere Beziehungen zu ihnen aufzubauen. Aber eine Eins-zu-Eins-Marketingmaßnahme schien ein Ding der Unmöglichkeit für ein Unternehmen zu sein, das täglich 1,5 Mrd. Getränke täglich ausliefert. Das von ihnen entworfene Treueprogramm, My Coke Rewards, startete 2006, beginnend mit den Marken Coke, Diet Coke und Coke Zero. Bis April 2007 wurde es auf 13 Marken ausgeweitet; innerhalb von zwei Jahren wurde es zum größten einzelnen Marketingprogramm des Unternehmens, mit mehr als 11 Millionen aktiver Teilnehmer. Der Schlüssel zum Erfolg des Programms ist seine zugrundeliegende Plattform, die auf Precision Marketing Manager läuft.