Zum Hauptinhalt wechseln
Avis-Fallstudie

Haben Sie sich je gefragt, wie Avis Europe die Flottennutzung optimiert hat, um Gewinne in Höhe von 19 Millionen USD zu erzielen?

Fallstudie

Der Betrieb eines global diversifizierten multinationalen Mietwagenunternehmens erfordert sowohl Flexibilität wie auch Ausgereiftheit bei der Balance zwischen Flottenmanagement, anspruchsvollen Kunden und wettbewerbsfähigen Preisen. Wie die meisten in der Branche hat sich Avis Europe in der Vergangenheit auf hochgradig manuelle Flotten- und Preisentscheidungen verlassen, wobei Tabellenkalkulationen den Höhepunkt ihrer Möglichkeiten darstellten. Avis Europe entschied sich für FICO® Xpress Optimization, um die Spielregeln beim Mietwagenverleih zu ändern. Beginnend mit der Flottenverteilung und der Erschließung von Bereichen wie Vertriebsauslastung und Preisgestaltung hat das Unternehmen die Flottenauslastung um zwei Punkte erhöht, was zu Gewinnen in Höhe von 19 Millionen USD geführt hat – bei gleichzeitiger Verbesserung des Kundenerlebnisses durch Bereitstellung des richtigen Autos am richtigen Ort für den richtigen Verbraucher. Laden Sie jetzt die Avis Europe Fallstudie herunter und erfahren Sie, wie Sie Optimierung in Ihrem Geschäft anwenden können.